Atelier SittART

  • Lebendig&bunt
    Lebendig&bunt
  • Dos Pogitos
    Dos Pogitos
  • Colorfull life
    Colorfull life
  • Assemblage
    Assemblage "Liebe"
  • Monotypie ca. 30x40
    Monotypie ca. 30x40
  • Monotyphie ca. 30x40
    Monotyphie ca. 30x40

AKTUELLES

Entfesselte Kreativität

       

Point Zero -entfesselte Kreativität

ein Buch von Michele Cassou

Dieses Buch hat es in sich, es beschreibt die "Point Zero" Methode, eine Methode um das kreative Potenzial anzuregen und die schöpferische Leidenschaft zu wecken. Es beschreibt die Blockaden, und wie Mann/Frau sie lösen kann.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 12. November 2015 09:02

Zugriffe: 2349

Weiterlesen: Entfesselte Kreativität

Was gab es Neues im Jahr 2014?

Was gab es es Neues im Jahr 2014?

Das Jahr 2014 ging nach vielen Aktivitäten zu Ende, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung.

Ganze vier Ausstellungen galt es zu planen, dafür zu arbeiten und zu organisieren.

Im Januar machte die Ausstellung "Jugend trifft Kunst" in der Waas.schen Fabrik den Auftakt. In Kooperation mit der Stadtjugendpflege vor allem die Zusammenarbeit mit Andrea Walderbach machten es möglich, die Kunstwerke, die in den Ferienwerkstätten der vergangen Jahre entstanden sind, der Öffentlichkeit zu präsentieren.

        

Zuletzt aktualisiert: Montag, 16. November 2015 15:22

Zugriffe: 1729

Weiterlesen: Was gab es Neues im Jahr 2014?

Geschichten vom Fluss

Flyer

"Kunst die bleibt" Kleine Randnotitz zur Entstehung...

"...und diese kahle, weiße Wand hier im Treppenhaus braucht auch noch Farbe und Kunst...", so oder so ähnlich begann wohl das Gespräch zwischen der Künstlerin und Initiatorin des Projektes Christa Fallak- Odenkirchen und des Bürgermeister Heil an der Vernissage ihrer Ausstellung im vergangenen Februar im Bürgerhaus Oestrich- Winkel.

Aus der Idee und der Initiative von Christa entstand wirklich das Projekt        "Kunst die bleibt" von Rheingauer Künstlern für Rheingauer Bürger im Bürgerhaus Oestrich- Winkel. Sie holte Jochen Harms, Ludwig Janz und mich mit ins Boot und...

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 19. Oktober 2014 17:13

Zugriffe: 2724

Weiterlesen: Geschichten vom Fluss

Nachlese zur Vernissage

Hier ein paar Impressionen zu meiner aktuellen Ausstellung "ERDTÖNE UND MEHR.." in Wiesbaden, Unter den Eichen 7, im Glaspavillon der IFAGE Grundstücksgesellschaft.

                            

Meine Vernissage am 11.September anlässlich des Sommerfestes der IFAGE Grundstücksgesellschaft war wirklich klasse. Ich möchte mich ganz herzlich für das große Interesse und den Austausch bei meinen Gästen bedanken. Dank Herrn Eiser und des Sommerfestes war für wunderbares, leibliches Wohl gesorgt und Dank der Motivation von Frau Stösser bin ich mit meinen Erden in dieser tollen Ausstellungslocation jetzt auch in Wiesbaden präsent.

Wer meine Werke anschauen möchte, kann das werktags zu den Bürözeiten immer tun und ich bin jederzeit für eine Privatführung zu haben, sprechen Sie mich an. Bis zum Ende das Jahres läuft die Ausstellung noch und alle Exponate sind käuflich zu erwerben.

                          

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 19. Oktober 2014 15:48

Zugriffe: 2068

Ausstellung in Wiesbaden

  erdtoene 1 20140606 1757625357

"ERDTÖNE und mehr..."

Das ist der Titel meiner kommenden Ausstellung zum Anlass des Sommerfestes der Ifage Grundstücksverwaltung in Wiesbaden. Ich freue ich mich sehr meine ERDTÖNE über die Grenzen des Rheingaus hinaus zu präsentieren und zu sehen werden auch einige meiner Objekte und Kritzeleien sein.

Die Vernissage ist am Donnerstag, den 11.September um 18:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Herrn Eiser eröffnet und alle Freunde, Bekannte und Interessierte sind herzlich eingeladen und haben Gelegenheit mit mir in einem Rundgang mehr über mich und meine Kunst zu erfahren. Ich freue mich auf Sie und regen Austausch.

Die Ausstellung kann zu Bürozeiten besucht werden, vom 11. September bis 31. Dezember.

Ausstellungsort:  Ifage, Unter den Eichen 7, 65195 Wiesbaden

 

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 19. Oktober 2014 16:10

Zugriffe: 2363

Atelier SittART, Sitta Derstroff, Winkeler Straße 65, 65366 Geisenheim